Drucken

Abholung beauftragen

Abholung beauftragen

1. Sofern die für den Rückversand vorgesehene Sauerstoffflasche noch befüllt ist,
     muss diese vor dem Versand entleert werden. Es dürfen nur leere Druckgasflaschen für den Rückversand angemeldet werden.
2. Packen Sie die leere Sauerstoffflasche in die Verpackung.
3. Legen Sie diesen Rücksendeschein der Rücksendung bei.
4. Verschließen Sie die Verpackung.
5. Entfernen oder überkleben Sie bitte  alle Gefahrgutkennzeichnung auf der Verpackung (Aufkleber).  
    Nutzen Sie hierzu ggf. die beiliegenden weißen Aufkleber, oder streichen Sie die Kennzeichnungen durch.

 

Hier können Sie Ihren Rücksendeaufkleber erstellen.